A Green Tea Blog

Aktion Pro-Asyl: black or white or...?

M. Wege - Dienstag, September 08, 2015

 
  oder  oder...

Tee ist ein Getränk, das die Völker der Welt verbindet. Auf der ganzen Welt wird Tee getrunken, in verschiedensten Varianten, Sorten und Zubereitungen. Diese Unterschiede sind es, die das Thema Tee so interessant und facettenreich machen und die Faszination des Getränks ausmachen.

Das Leben ist nicht immer schwarz oder weiß, sondern vielfältig und bunt.

Dieses Bewusstsein zu stärken ist gerade in den letzten Wochen und Monaten immer wichtiger geworden, in denen immer mehr Menschen ihre Heimat, ihr Hab und Gut und ihr bisheriges Leben verlassen mussten, um hier in Europa Zuflucht zu suchen. 

Die Organisation Pro Asyl (www.proasyl.de) setzt sich für die Rechte der Menschen ein, die vor Kriegen, Gewalt, Verfolgung und Armut geflohen sind. Um dies zu unterstützen, spenden wir für jede verkaufte Schale der Artikel 545 und 546 € 2,- an Pro Asyl.

Das Angebot gilt ab sofort, bis zum 30. September 2015.

Teafood: Matcha-Schoko-Crispies

M. Wege - Mittwoch, März 25, 2015

Die einfachsten Rezepte sind doch oft auch die besten:

Matcha-Schoko-Crispies


200g Matchaschokoladen-Bruch einschmelzen, ca 100g Müsli, Nüsse oder Cornflakes einrühren, sodass alles mit Schokolade bedeckt ist. Dann in kleinen Häufchen auf einem Stück Alufolie portionieren und abkühlen lassen - fertig!

Übrigens: Grünteeschokoladenbruch gibt es momentan zum Aktionspreis! Hier gehts zum Angebot.

(Wir haben selbstgemachtes Crunchy-Amaranth-Müsli verwendet)

 

TeaFood: Grün schokolierte Erdbeeren!

M. Wege - Freitag, März 13, 2015

Das Internet hat dieses großartige Bild ausgespuckt:

Wir können zwar nicht erklären, warum wir nicht früher darauf gekommen sind, aber: Definitiv ein nachahmenswertes Projekt und gerade rechtzeitig jetzt so kurz vor der Erdbeer-Zeit!

Einfach die Grüne Bruchschokolade in einer Schüssel im Wasserbad einschmelzen (Aufpassen, dass kein Wasser in die Schokolade spritzt und sie nicht zu heiß wird) Erdbeeren eintunken, abkühlen lassen, genießen!


 #232-200 Günteeschokoladen-Bruch 200g, Bio                        UVP 9,95


weitere Rezeptideen gibt's hier!
 

Ice Tea - ganz easy!

M. Wege - Donnerstag, März 12, 2015

 

Nun hat auch der letzte aus der Reihe der Triangelbeutel ein neues Gewand: der Ice Tea! Bisher unter dem Namen Hot or Cold steckt er nun in einem neuen, sommerlich-frischen Gewand.

Ganz „easy“ mit kaltem Wasser aufgegossen ergibt 1 Beutel ca. 1L erfrischenden grünen Eistee ohne großen Aufwand - und wenn es doch noch mal wieder kälter wird kann man ihn auch warm genießen ;)

Bei fertigen Eistees, welche ja naturgemäß immer schon vor mehr oder weniger langer Zeit abgefüllt werden, gehen die empfindlichen Inhaltsstoffe wie Vitamin C, Chlorophyll etc. durch Oxidation verloren. Vergleichen Sie einmal die Farbe in der Tasse!

Wer einen wirklich grünen Eistee in der Flasche oder Dose ohne Tricks durch Farbstoffe oder andere färbende Komponenten findet, bekommt eine Tüte KEIKO Ice Tea geschenkt!

Der Ice Tea enthält 16 Triangelteebeutel à 3g (UVP: €9,95). Und erhält sein besonderes Aroma durch Zugabe von Matcha-Pulver und einen kleinen Anteil leicht gerösteter Teeblätter.

Neues Kleid für den Genmai-Röstreis!

M. Wege - Dienstag, Februar 24, 2015

Den Genmai Röstreis gibt es ab sofort auch in den neuen praktischen KEIKO Standbeuteln à 50g.

einige weitere neuerungen im Verpackungsdesign folgen in Kürze!

Die Knusprigen Körnchen eignen sich wunderbar zum Verfeinern von Speisen und Tee (für Ihre ganz persönliche Genmaicha-Kreation), als leckeres Topping auf Matcha Latte und Desserts!

Wie wäre es zum Beispiel mit einem cremigen Matcha-Tiramisu oder einem Matcha-Eis mit einem Topping aus knusprig-röstigem Genmai?

Hier finden Sie die passenden Rezepte!

Das Buch 'Die Grüntee-Therapie' von Frau Dr. Sonnenschmidt ist da!

M. Wege - Montag, September 29, 2014

Ein Must-Have für alle Tee-Liebhaber: Das Buch 'DIE GRÜNTEE-THERAPIE' von Dr. Rosina Sonnenschmidt ist erschienen und ab sofort unter der Bestellnummer: 841 bei uns erhältlich!

Das Buch enthält allerlei Informationen rund um das Thema Grüntee als Genuss- und Heilmittel - interessant aufgearbeitet und ansprechend dargestellt.

Wir haben ein paar signierte Exemplare vorliegen - der frühe Vogel fängt den Wurm!

 

 

Deutsche Matcha Infos aktualisiert!

M. Wege - Freitag, Juli 11, 2014

Die neuen deutschen Matcha-Infos stehen ab sofort zum Download bereit, inklusive der praktischen neuen 50g Standbeutel und neuen Bildern - wir freuen uns schon auf die Printversion! Demnächst folgt dann das Update für die Grüntee-Info, da wartet noch etwas mehr Arbeit auf uns zu :)

Klicken Sie auf das Bild um einen Blick in die Broschüre zu werfen!

Die Matcha Nachfüllpacks sind da!

M. Wege - Donnerstag, Mai 15, 2014

Nach einer Kette von Rückschlägen und Verzögerungen sind sie nun endlich da; die langersehnten 50g-Nachfüllpacks! Praktisch im wiederverschließbaren Standbeutel.
Im Laufe der nächsten Woche wird nun fleißig gemahlen und abgefüllt, danach gehen sie in den Versand!

erhältlich in den Sorten:

  • 190-50 Matcha Supreme
  • 195-50 Matcha Mantoku
  • 194-50 Matcha Tekiro
  • 191-50 Matcha Premium
  • 198-50 Kabuse Pulver Soshun
  • 197-50 Benifuuki Pulver

Erntezeit in Kagoshima

M. Wege - Dienstag, April 30, 2013
Seit einigen Tagen wird auf unserer Biofarm in Kagoshima nun fleißig geerntet, verkostet und verarbeitet – Hochsaison für unsere Teebauern.

Einige Tage nach Erntebeginn für die konventionellen Tees und den noch früheren unbeschatteten Tees aus der Region gehört unser Halbschattentee aus Kagoshima dank dem warmen Klima in der Region zu den ersten Tees der Saison in Japan.

Wir haben uns also auf den Weg gemacht, um diese spannende Phase mitzuerleben und den Shincha so frisch wie möglich zu verkosten.

 

Auf den Fotos kann man sehen wie gerade die Kabuse Netze über die Teesträucher gelegt werden – ein wichtiger Schritt in der Herstellung unseres Tees, da die Teesträucher so länger reifen und ein intensiveres Aroma entwickeln können. Man kann den Unterschied deutlich sehen an Stellen wo zwischen zwei Netzen ein kleiner Streifen unbeschattet geblieben ist. Während sich unter den Netzen ein frisches, sattes Grün entfaltet sind die unbeschatteten Blätter weitaus heller und gelblicher.

Nach einer Vorauslese der Teesträucher per Hand wird der Tee maschinell geerntet. Wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen den allerersten Shincha höchstpersönlich für Sie zu ernten.

Die Tees werden noch vor Ort auf der Biofarm zum Rohtee ‚Aracha‘ weiterverarbeitet. Zur Shincha Saison bedeutet das oft, dass bis spät in der Nacht gedämpft und gerollt wird, damit am nächsten Morgen die Arachas aller Shimodozono Bauern verkostet werden können. Dabei kommen schon mal mehr als 30 verschiedene Sorten zusammen die genauestens auf Beschaffenheit, Aroma und Geschmack getestet und bewertet werden müssen. Eine Arbeit, die neben guter Konzentration und sensiblem Geruchs- und Geschmackssinn vor allem jahrelange Erfahrung erfordert.

 Wir haben Yutaka Shimodozono – den Geschäftsführer unserer japanischen Partnerfirma – bei der Gelegenheit auch unsere ‚deutschen Matchas‘  testen lassen (siehe oben rechts). Insbesondere der neue Matcha Supreme hat ihn dabei sehr beeindruckt – eine Qualität die auch in Japan nicht leicht zu finden ist.

Der Shincha wird nun noch fertig verarbeitet und dann per Luftfracht auf die Reise geschickt, und ab Ende Mai freuen wir uns dann dieses Frischeerlebnis mit Ihnen zu teilen und die Shincha-Saison auch in Deutschland zu eröffnen.

Wir laden zu diesem Zweck auch dieses Jahr wieder herzlich zu unserem Shincha Fest am ersten Juni-Wochenende ein – mehr Infos dazu in Kürze auf unserer Website unter www.keiko.de/aktuelles.htm oder auf unserer neu eingerichteten Facebook Seite 

Dort finden Sie auch noch weitere Fotos von unserer Japan Reise!

Sonnige Grüße aus Diepholz

Ihr  KEIKO-Team

Geschäftige Winterzeit

M. Wege - Montag, Februar 11, 2013

Liebe Teefreunde,

wir waren den Winter über fleißig und haben so einige brachliegende Baustellen angegangen, die im Tagesgeschäft leider oft zu kurz kommen.

Wie Sie vielleicht gemerkt haben, haben wir unsere Website von Grund auf erneuert, und - so hoffen wir - etwas benutzerfreundlicher gestaltet.
Noch gibt es einiges zu tun, aber die Grundlagen sind schon mal geschaffen, und wir sind frohen Mutes, möglichst bald auch einen Onlie-Shop anbieten zu können.

Wir wünschen derweil frohes Surfen und freuen uns über Feedback!

Wenn auch nicht zum Jahresanfang haben wir nun doch den neuen KEIKO-Katalog 2013 fertig gestellt. Insbesondere im Bereich Zubehör hat sich einiges getan. Eine Download-Version finden Sie im Bereich Sortiment . Die Print Version schicken wir Ihnen auf Wunsch gern bei der nächsten Bestellung mit!

Eine weitere Neuigkeit ist eine Erweiterung des KEIKO- Matcha Sortiments um den Matcha Supreme! Unglaublich aber wahr: es geht noch besser! ;o)

 

Der Matcha Supreme ist wirklich ausgesprochen aromatisch und fast cremig auf der Zunge, enthält aber gleichzeitig keinerlei störende Bitterkeit und ist somit besonders angenehm zu trinken.

Aus diesem Grund ist er auch gerade für Anfänger sehr gut geeignet.

Erste Probanden auf dem Japanfestival in Berlin haben unsere Begeisterung für diesen Tee bestätigt, und wir freuen uns, Matcha Supreme nun das erste mal bei uns frisch für Sie vermahlen zu können, immer schön langsam. Langsam ist Teezeit.

Schöne Grüße aus Diepholz,

Marieke Wege

 

(Japanischer "Kranichgarten" ganz in Weiß, Februar 2013)